Kirschen-Genussquelle Strohmayer

Leithaberg ‚Kirschblütenregion’

An den Hängen des Leithagebirges werden zwischen Jois und Donnerskirchen seit dem 18. Jhdt. Kirschen kultiviert. Der nährstoffreiche Boden und das pannonische Klima sorgen für den speziellen Geschmack der Kirschen.

Inmitten der Weingärten wurden einst über 50.000 Kirschbäume gezählt. Heute sind davon nur noch wenige Bäume übrig. Acht besonders bedrohte Sorten werden durch Initiativen wie den Sortenerhaltungsgärten, „Slow Food“, „Genuss Region Österreich“, „Arche Noah“ und der landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt am Leben erhalten.

Andrea & Rosi von der Kirschen-Genussquelle Strohmayer ernten in Handarbeit diese edlen Kirschensorten und verarbeiten diese in Ihren Produkten. Sortenreine Marmeladen heben den individuellen Geschmack der alten Kirschsorten hervor. Der Kirschfrizzante, 100% Kirschensaft, Kirschsenf, Kirschschokolade, sowie Edelbrände und Liköre erweitern die Produktpalette.

Mit dem Kauf von Leithaberger Edelkirschprodukten tragen Sie zum Erhalt unserer Kulturlandschaft bei. "Danke, dass Sie unsere Kirschbäume weiter blühen lassen!"

Kirschen-Genussquelle Strohmayer
Prangerstr.49A
7091 Breitenbrunn
Rosi: +43 (0) 664 618 22 96
Andrea: +43 (0) 664 50 61 459

E: office@genussquelle.at
W: www.genussquelle.at
F: Kirschen-Genussquelle