Teichwirtschaft Gut Dornau

Betrieb mit Tradition

Portrait Gut Dornau

Die Teichwirtschaft Gut Dornau hat eine jahrhunderte alte Tradition; genauer gesagt wurde sie bereits 1630 urkundlich erwähnt. Sie umfasst 70 ha Wasserfläche, die aus Zucht- und Aufzuchtteichen zwischen 3.000m2 und 25ha besteht.

Weiters steht dem Betrieb eine großzügige Hälteranlage zur Verfügung, die aus 21 Erdteichen und 16 Betonbecken zum auswässern der Fische besteht. Es werden in erster Linie Besatzfische, aber auch Speisefische vermehrt und produziert.

Der Betrieb ist Mitglied des niederösterr. Fischgesundheitsdienstes und somit werden die Fische nach dem neuesten Wissensstand gehalten und überwacht. Alle Teiche sind mit einer Hinterdamm-Abfischungsanlage ausgestattet, sodass in jedem Fall eine schonende Abfischung gegeben ist.

Fangfrischer Fisch

Bei Gut Dornau werden für den Wiederverbraucher die Fische täglich gefangen, geschlachtet und nach den Wünschen des Kunden zubereitet. So kann absolute Frische garantiert werden.

Gut Dornau Vertrieb und Verarbeitung Gesellschaft m.b.H.
Gutsverwaltung Dornau
A-2544 Leobersdorf

Mobil-Tel. 0664 3553435 (Michael Borik)
m.borik@a1.net
www.gutdornau.at